Radball / Radpolo

 

LV Fachwart Radball




Göran Vögele
Bahnhofstr. 5a
55270 Klein-Winternheim

Tel.: 06136-89883
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

09.04.2017/schrö.

In der Radball-Oberliga bleibt es an der Tabellenspitze weiter spannend. Das Klein-Winternheimer Brüderduo Fabian und Jonas Gebhard nutzten den Heimvorteil und kamen zu drei Siegen.
Dabei entschieden sie das Spitzenspiel gegen Bolanden II (Rudolfo Mollstätter/Peter Sziedat) mit einem knappen 4:3 zu ihren Gunsten. Die Pfälzer behielten aber die Tabellenführung, da sie bereits ein Spiel mehr absolviert haben.

Die Hechtsheimer Dennis Kraus und Paul Wassermann verteidigten den dritten Rang, obwohlsie gegen Ebersheim II (Jonas Pfannschmidt/Frederik Render) beim 4:4 nicht über ein unnötiges
Unentschieden hinaus kamen. 

Das Hechtsheimer U17-Team Milan Fahrendorf/Joshua Nauheimer belegte beim DM-Halbfinale in Ginsheim den vierten Platz. Das Erreichen der zweiten Runde war bereits ein großer Erfolg.
Nach Niederlagen gegen Zeitz (1:6), Laubach (5:6) und Ginsheim II (0:3), kamen sie gegen Luckenwalde beim 4:3 und gegen Eberstadt (4:4) zu ihren Punktgewinnen.

 

 

www.radball.at